kirche-bestensee-graebendorf.de: Newsmeldungen https://kirche-bestensee-graebendorf.de/ Newsmeldungen de kirche-bestensee-graebendorf.de: Newsmeldungen https://kirche-bestensee-graebendorf.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://kirche-bestensee-graebendorf.de/ 18 16 Newsmeldungen http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Fri, 03 Jul 2020 12:55:00 +0200 Futter wie bei Luttern https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/futter-wie-bei-luttern.html "Christen, die beten, sind wie Säulen, die das Dach der Welt tragen." "Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt." Solche Weisheiten kamen Martin Luther mal eben über die Lippen, aber auch andere Sprüche waren sein eigen: "Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz." Beides in Einklang zu bringen, fällt manchmal schwer, aber wir wollen es versuchen. Am Reformationstag wollen wir Theologe und Mensch Luther zusammenbringen, mit einem Gottesdienst und einem anschließenden Mahl in besonderem Format. 

Am 31. Oktober 2020 um 15:17 Uhr feiern wir in der Kirche in Prieros Gottesdienst. Je nach Wetterlage erwarten un vor der Kirche oder im Vorraum derselbigen anschließend Deftiges und Stärkendes. 

Und ja, die Uhrzeit stimmt so wie sie hier aufgeführt ist.... 

]]>
Fri, 03 Jul 2020 12:55:00 +0200
Happy Birthday https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/happy-birthday.html Unsere Homepage feierte am 14. Juni 2020 ihren ersten "Geburtstag". Vor einem Jahr haben wir unseren neuen, digitalen Informationskanal live geschickt und sind über die Resonanz sehr erfreut. Langsam entwächst Sie den Kinderschuhen und hat nach ihren ersten zaghaften Gehversuchen nun schon festen Fuß im Alltag unserer Kommunikation mit der und für die Gemeinde gefasst. 

Besonders in den letzten Wochen zeigte sich, wie hilfreich dieses zusätzliche Medium in der Kommunikation mit der Gemeinde sein kann. Ad hoc konnten wir zahlreiche Informationen bereitstellen und immer wieder spontan auf Angebote hinweisen, wo der Gemeindebrief ob seines älteren Druckdatums und der neueren Entwicklungen der Corona-Pandemie leider an Aktualität verloren hatte. Auch konnten wir in kleineren Aktionen die Gemeindeglieder einbinden, wie etwa bei unserer Aktion "Ein Funken Hoffnung". Die Zahlen zeigen uns deutlich, dass die Nutzung der Homepage kontinuierlich wächst und wir damit einen richtigen und wichtigen Schritt gemacht haben. 

Für den Sommer diesen Jahres ist ein grafischer Relaunch der Seite geplant, das heißt unsere Seite erhält ein neues Gewand. Einige grafische Anpassungen werden vorgenommen, um noch mehr Übersichtlichkeit zu ermöglichen und zeitgleich die Nutzung auf verschiedenen Geräten zu optimieren. Darüber hinaus wird es einige neue Features geben, mit denen wir Sie auf neuen Wege in unsere Arbeit mitnehmen können und den Besuch der Seite noch attraktiver machen werden.Bleiben Sie gespannt und lassen Sie sich überraschen, was sonst noch auf Sie wartet. 




]]>
Fri, 19 Jun 2020 12:29:35 +0200
Auf in die neue Konfi-Zeit https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/auf-in-die-neue-konfi-zeit.html Im August beginnt der Konfirmandenkurs zur Vorbereitung auf die Konfirmation. Wir freuen uns auf viele neue Gesichter, interessierte Fragen, tolle gemeinsame Erfahrungen und laden euch herzlich zur Konfirmandenzeit ein. 

Konfirmandenunterricht ist kein Unterricht, wie man ihn aus der Schule gewohnt bist, Konfi bedeutet: - seinen eigenen Glauben entdecken - neue Freunde finden - die Bibel kennenlernen - tolle Fahrten und Wochenenden - Mitglied der Gemeinde werden - Gottesdienste mitgestalten - gemeinsam lachen, singen, spielen, lernen, feiern, reden, essen ... Konfi werden kann jeder; man muss nicht getauft oder Mitglieder der Kirche sein. 

Wenn Du Interesse hast, freuen wir uns, wenn Du möglichst zusammen mit Deinen Eltern zum Kennenlernen am 16. Juni 2020 um 19 Uhr ins Gemeindehaus Bestensee, Reuterstr. 16, kommst. An diesem Abend besprechen wir alles rund um die Konfirmandenzeit und Du kannst auch die anderen Konfirmanden kennenlernen. 


Vorab schon einigen Informationen, die das Planen in und  mit der Familie erleichtern sollen:

- Der Kurs beginnt am 27. August 2020 um 16.30 Uhr im Gemeindehaus in Gräbendorf und findet dann alle 14 Tage am Donnerstag (außer in den Ferien) von 16.30 bis 18.00 Uhr statt.
- Eine Konfirmandenfahrt und gemeinsame Wochenenden wird es auch geben. Das erste Wochenende findet vom 11. September 2020 16.00 Uhr bis zum 12. September 2020, 14.00 Uhr statt. Ihr braucht dafür einen eigenen Stuhl (Holz); am Besten einen alten, nicht mehr ganz so schönen, den keiner vermissen wird, der aber funktionstüchtig ist. Solltet ihr keinen Stuhl auf dem Dachboden, im Keller, oder in einer anderen Ecke finden, könnt ihr ihn sehr preiswert auch bei einem nicht namentlich genannten Möbelhaus erstehen. Da wir die Nacht in der Kirche verbringen, sind ein Schlafsack und eine Isomatte eine unbedingte Voraussetzung für eine erholsame und friedliche Nachtruhe.
- Am 11.10.2020 um 10.30 Uhr feiern wir in der Kirche in Bestensee einen Gottesdienst mit festlicher Einführung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, bei dem auch deine Familie (vielleicht sogar samt Patinnen und Paten) mit dabei sein kann. Hier heißt dich die Gemeinde herzlich willkommen!
- Die Konfirmation findet statt am Pfingstsonntag, dem 05. Juni 2022.


Wir freuen uns, wenn Du im neuen Konfi-Jahrgang mit dabei bist! Sollten Deine Eltern oder Du noch Fragen haben, stehen wir gern zur Auskunft oder Beratung zur Verfügung. 

]]>
Tue, 02 Jun 2020 10:10:10 +0200
In der Zwischenzeit https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/in-der-zwischenzeit.html Viele haben sicher gerätselt, was in den vergangene Wochen auf dem Gelände um Pfarrhaus und Kirche passiert ist. Denn es war unübersehbar und bisweilen auch gut zu hören: Wir haben einiges bewegt. Erde, Holz, Schutt, Gebälk. Und hinter den Pandemie-bedingt verschlossenen Türen und Toren unserer Gemeinden hat sich einiges getan. 

Es wurde geschraubt, geschliffen, Erde bewegt, Astwerk gehäckselt, Farbe aufgebracht, Schrott entsorgt. Kurzum: Wir haben uns schön gemacht. Für Sie. Damit wir Sie - wenn es wieder losgeht - mit wunderschönen neuen Räumen und Gebäuden sowie einem blühenden Garten erfreuen können. 

Dank der unermüdlichen Arbeit eines Ehrenamtlichen wurde die Elektrik in der Scheune nun komplett ausgetauscht. Neue Lampen lassen außerdem den Innenraum ganz neu erscheinen. Auch wurde die Raumaufteilung durch einen Zimmerer verändert, sodass nunmehr alle drei Ebenen miteinander verbunden sind. 

Im großen Raum des Gräbendorfer Gemeindehaus wurde neu gestrichen und neuer Boden verlegt. Endlich haben auch die Vorhänge des Regals durch geschickte Hände die richtige Länge erhalten. Vielen Dank an Frau Böttcher aus Gräbendorf, die sich dieser Arbeit angenommen hat. 

Im Garten wurde die Rasenfläche zudem durch Aufschüttung und Neuanpflanzung erweitert und bietet für unsere Gemeindefeste nunmehr hoffentlich die richtige Stabilität. Auf dem Kirchhof in Gräbendorf wurden zudem Bäume zurückgeschnitten und totes Gehölz entfernt. Das dadurch zur Verfügung stehende Holz wurde auf dem Pfarrhof weiterverwendet. 

Zu guter Letzt wurde der letzte Anbau des Gemeindehauses in Gräbendorf entrümpelt. Dabei förderten wir unter fünf Kubikmetern Schutt, Altmetall und Schrott noch Reste des Lehms für die Scheune zutage, der natürlich nicht entsorgt wurden. Die Grundmasse für einen Lehmputz wurde witterungssicher verpackt und kommt bei einer sicher bald notwendigen Sanierung der Scheune zum Einsatz. 

Wir hoffen, dass Sie sich von den Ergebnissen der vielen Arbeit bald persönlich überzeugen können und wir Sie wieder in unseren Kirchen, in der (Kino)Scheune und unseren Gärten begrüßen dürfen. 

]]>
Wed, 13 May 2020 08:00:00 +0200
Gottesdienste zu Himmelfahrt und Pfingsten https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/gottesdienste-zu-himmelfahrt-und-pfingsten.html Die Entwicklungen der letzten Wochen waren sehr dynamisch und haben für viele Menschen viele Veränderungen hervorgebracht. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie waren und sind auch in unserer Gemeinde sicht- und fühlbar. Dies betrifft nach einigen Lockerungen und zeitgleichen Vorgaben und Beschränkungen auch unsere Gottesdienste. Und so haben sich einige terminliche Veränderungen ergeben. 

An Christi Himmelfahrt feiern wir Gottesdienst um 14:00 Uhr in der Kirche in Prieros

Am Pfingstsonntag bieten wir einen Pfingstgottesdienst um 14:00 Uhr in Prieros an. 

Für alle weiteren sonntäglichen Gottesdienste veröffentlichen wir zeitnah - voraussichtlich bis 15. Mai 2020 - eine Übersicht über Orte und Zeiten. 

Bitte beachten Sie die weiterhin geltenden Abstand- und Hygienevorgaben der Landesregierung. Diese zwingen uns auch dazu, den Zugang zu unseren Kirchen bei Erreichen der Teilnehmergrenze zu beschränken. Wir bedauern dies sehr und danken Ihnen schon vorab für Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken. 

]]>
Sun, 10 May 2020 08:00:00 +0200
Bibelstunde auf neuen Wegen https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/bibelstunde-auf-neuen-wegen.html Üblicherweise treffen wir uns einmal im Monat, um über biblische Themen und die eigenen Erfahrungen, Gedanken und Erkenntnisse ins Gespräch zu kommen. Das geht weiterhin leider nicht vor Ort. Daher möchten wir als Fortsetzung der Morgengaben als andere Form geistlicher und theologischer Begleitung gerne eine digitale Bibelstunde anbieten.

Gemeinsam wollen wir ein biblisches Buch - das Buch Ruth - entdecken und wenn auch räumlich von einander getrennt, so doch irgendwie gemeinsam erforschen. Dazu laden ich Sie in den kommenden Tagen herzlich ein. Nehmen Sie sich jeden Tag fünf bis zehn Minuten Zeit, die ausgewählte Bibelstelle zu lesen und sich über die Frage am Ende Gedanken zu machen. Manchmal ist alles sonnenklar, doch manchmal ist die Bibel nicht leicht zu verstehen.

Nehmen Sie sich kurz Zeit, bei den Hürden stehen zu bleiben und nicht über sie hinwegzulesen. Es eröffnen sich womöglich ganz neue Perspektiven.

Die Texte werden ab Mittwoch, den 22. April 2020, täglich auf unserer Homepage veröffentlicht. Natürlich gibt es auch wieder ein Archiv, für alle, die es nicht täglich schaffen, vorbeizuschauen oder die gerne noch einmal nachlesen und nachsinnen wollen. 

Für Fragen und Austausch stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Ich hoffe, Sie haben Freude am Lesen und Nach- und Weiterdenken. Ihr Pfarrer Franz Jaumann

]]>
Mon, 20 Apr 2020 12:00:00 +0200
Funken der Hoffnung - hier bei uns https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/funken-der-hoffnung-hier-bei-uns.html Im Moment können wir das  nicht, was uns in schweren Zeiten sonst am meisten Kraft gibt: zusammen sein, zusammen beten, die Kraft der Gemeinschaft fühlen und manche Last teilen.

Am heutigen Sonntag erleben wir eine traurige Premiere und dürfen nicht zu unseren Gottesdiensten in unseren Kirchen zusammenkommen. Sie werden dennoch unsere Kirchenglocken läuten hören und wir laden Sie ein, in diesem Moment eine Kerze zu entzünden und das Gebet zu sprechen, was uns alle eint, das Vater Unser. 

Um unsere Gemeinschaft sichtbar zu machen, können Sie diese Kerze ins Fenster stellen und Ihre Verbundenheit so für alle sichtbar zum Ausdruck bringen. 

Wenn Sie mögen, so schicken Sie uns gerne per Mail an das Pfarramt ein Foto von Ihrer Kerze im Fenster. Wir veröffentlichen dies (anonym, also ohne Nennung von Namen und Orten) gerne hier auf unserer Homepage in einer kleinen Galerie. So können wir unsere Verbundenheit und unsere Gemeinschaft über die Grenzen unseres Ortes oder Dorfes sichtbar machen. 

Hier im Pfarrhaus glimmt er schon, ein Funken Hoffnung. 

]]>
Sun, 22 Mar 2020 05:26:09 +0100
Zusammenstehen https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/zusammenstehen.html Dies sind besondere Zeiten. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen pausiert unser Gemeindeleben. Dies ist eine große Herausforderung für alle. Für diejenigen, die Trost und Zuspruch suchen. Für diejenigen, die ihre Angebote derzeit nicht unterbreiten können. Für diejenigen, die Hilfe geben wollen, und durch die derzeitigen Beschränkungen anders agieren und handeln müssen. 

Wir möchten unser Angebot auf diese Umstände anpassen und Sie mitnehmen auf diesem besonderen, vielleicht einzigartigen Weg. Sie finden - hoffentlich täglich - eine neue Morgengabe auf unserer Homepage, mit durch die kommenden Wochen auf anderen als den bekannten Wegen Zuversicht zugesprochen wird. Außerdem laden wir Sie ein, einen Funken Hoffnung zu geben: Stellen Sie zu unseren üblichen Gottesdienstzeiten am Sonntag eine Kerze in Ihr Fenster und stimmen Sie beim Glockengeläut in das Gebet ein, welches uns über Jahrhunderte Trost hat zuteil werden lassen, das Vater Unser. 

Da wir Gottesdienste derzeit nicht in gewohnter Form anbieten können, legen wir Ihnen die vielfältigen Angebote der Landeskirche sowie verschiedener Medien ans Herz. Hier finden Sie sicher das richtige Format, um anders, aber dennoch erfüllt die Möglichkeit zu haben, am Radio, im Fernsehen, am Handy oder am Computer Gottesdienste (mit) zu erleben.

Hier finden Sie entsprechende Angebote: 

Deutschlandfunk 
ZDF 
ARD 
EKBO Rundfunkdienst
EKBO Livestreaming 

Bleiben Sie im Gebet. Bleiben Sie verbunden - in Gedanken, durch kleine Gesten der Aufmerksamkeit. Bleiben Sie behütet. 

 

]]>
Tue, 17 Mar 2020 09:06:00 +0100
Viele Hände - schnelles Ende https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/viele-haende-schnelles-ende.html Wer in den kommenden Wochen am Kirchgelände an der Hauptstrasse in Bestensee vorbeigeht, wird es sehen: es ist einiges geschehen. Am letzten Tag im Februar haben wir die Möglichkeit genutzt und dem Kirchhof einen neuen Schnitt verpasst.

Dank der 18 Helferinnen und Helfer konnte der überflüssige Efeu zurückgeschnitten, Gehölz entfernt und Licht und Luft auf das Gelände gebracht werden. Nach rund zwei Stunden war die Arbeit durch die vielen flinken Hände und kräftigen Arme getan und der Kirchhof in Bestensee erstrahlt wieder in neuem Glanz. Das überflüssige Grün wurde in einen großen Container geladen und wird in den kommenden Tagen abtransportiert, sodass dann ein ungestörter Blick auf das Tageswerk möglich ist. Durch die vielen Engagierten konnte der Arbeitseinsatz bereits nach rund zwei Stunden beendet werden und es blieb noch Zeit, gemeinsam bei Tee, Kaffee und Knabbereien die verbrauchten Kräften wieder zu erneuern. 


Zur gleichen Zeit tat sich auch auf dem Gräbendorfer Kirchhof einiges. Zwei große und ein kleiner Helfer haben in einem ersten Arbeitseinsatz einen Teil des Hofes vom Herbstlaub befreit und wieder einen passablen Weg zur Tür geschaffen. In den kommenden Wochen wollen sie noch einmal wiederkommen und ihr Werk fortführen. 


Wir möchten an dieser Stelle allen Beteiligten ganz herzlich für ihre Hilfe danken und freuen uns, dass unsere Gemeinde so engagiert ist. 

]]>
Mon, 02 Mar 2020 09:54:46 +0100
Gesucht? - Gefunden! https://kirche-bestensee-graebendorf.de//news-detail/nachricht/gesucht-gefunden.html

Vor einem halben Jahr hatten wir etwas verloren - das Bild des KirchBlicks, doch durch Sie und Ihre Hilfe haben wir es gefunden, schöner als je zuvor.

Viele Bilder haben uns erreicht, alles an Motiven war dabei und man konnte auf wunderbare Weise sehen, wie vielfältig, farbenfroh und ideenreich unsere Gemeinde ist.

An alle, die teilgenommen haben, möchte ich ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Es war eine Freude mit Ihren Augen unsere Gemeinden zu sehen.

Doch wie bei jedem Wettbewerb kommt irgendwann der Moment, da es zur Siegerehrung kommt. Die Gemeindekirchräte beider Gemeinden haben mit Begeisterung begutachtet, mit Schmunzeln und Freude jedes einzelne Bild in Augenschein genommen und taten sich sichtlich schwer, das passendste Bild für den KirchBlick zu krönen, denn jedes Bild hatte etwas ganz Besonderes und Einmaliges.

Nach langem Ringen und einem immer wieder genauen Hinblicken haben sich die Gemeindekirchenräte entschlossen. Das Siegerbild zeigt den geschmückten Altar der Kirche in Bestensee anlässlich der Konfirmation 2019. Aufgenommen wurde es von Frau Nadin Lehmann aus Prieros.

Es war eine schwere Entscheidung, zwischen Platz eins und Platz zwei, die die Gemeindekirchenräte zu treffen hatten, denn auch das zweite Bild, das gold leuchtende Kreuz von Peter Klose hatte beeindruckt und begeistert.

Einen ganz großen Dank an alle, die mitgemacht haben und einen herzlichen Glückwunsch an Frau Lehmann und Herrn Klose

]]>
Wed, 29 Jan 2020 10:51:00 +0100